Das Herz

... und 18 weitere kurze Geschichten um Leben und Tod

"Ich habe die Autorin bei Lesungen erlebt und kann nur sagen, dass Sie Ihr Publikum in den Bann zieht. So geht es mir auch, wenn ich die Erzählungen dieses Bandes nun lese. Ich trage das Taschenbuch seit seinem Erscheinen immer mit mir herum und lese manchmal mehrfach diesselbe Geschichte. Die Texte nutzen sich nicht ab. Sie enthalten genug Lebenswahrheiten und Tiefgang, um immer wieder darauf zurück zu kommen. Die Autorin besticht dadurch, dass sie alles, was sie erzählt, in Handlung auflöst. Selbst die seelische Innenschau, den starken, stillstehenden Moment des Erschreckens oder Erinnerns. Damit meine ich nicht platte Aktion, sondern den grundlegenden Antrieb jeder Literatur: dass sie von Menschen erzählt, die tief ergriffen sind, die von nicht endender Sehnsucht angetrieben werden, etwas zu wollen. Und wir ahnen, sie werden es wahrscheinlich nicht bekommen. Das begegnet uns so stark nur in den Erzählungen von Stefan Zweig oder Josef Roth - oder bei James Salter. Das ist hoch gegriffen, ich weiß. Aber mir fällt bei dem Rest der heute hochgejubelten Namen niemand sonst ein. Die Lektüre von "Das Herz" ergreift uns - und deshalb lesen wir doch."

5 von 5 Sternen auf amazon

Getroffen! Von Berndt Schulz am 16. Januar 2015

Nachtschmerz

Mystery Thriller

"Eigentlich lese ich keine Mystery Thriller und war gespannt,ob ich die Begeisterung meines Bekannten, der mir das Buch empfohlen hat, nachvollziehen kann. Einmal angefangen, konnte ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Die Autorin versteht es mit bildreichen Worten und kurzen Sätzen eine Stimmung zu erzeugen, die mich eingenommen, mitgenommen und tief berührt hat, Geschickt wird die Spannung von Kapitel zu Kapitel aufgebaut und man ist immer wieder überrascht, denn nichts ist vorhersehbar. Eine hervorragende Geschichte, ein Märchen für Erwachsene."

5 von 5 Sternen auf amazon

Spannende Geschichte. Von biene am 1. September 2015

Der kopflose Jacob

Ein Fall für Silvia Franz

Ein Roman entsteht ...