#smartphonie

… auf dem Weg

Für die kleinen Dinge im Leben, die auf den Pflastersteinen des Alltags liegen.

Festgehalten mit dem Smartphone in Bild und Wort von S.A.M. Wolf.

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
#smartphonie >>> gesichtet und festgehalten in Klein-Auheim, 29. März 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In einem winzigen Augenblick

ruht meist das größte Glück.

 

- S.A.M. Wolf -

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
#smartphonie >>> gesichtet und festgehalten in Klein-Auheim, 21. März 2021

 

 

 

 

 

 

Der neue Weg:

Ballast abwerfen,

innehalten,

den Blick

ins Grüne

schweifen lassen …

 

- S.A.M. Wolf -

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
#smartphonie >>> gesichtet und festgehalten in Steinheim, 13. März 2021

 

 

 

 

 

 

Die Kunst ist in der Natur.

In der Natur ist das Leben.

Das Leben ist eine Kunst.

 

- S.A.M. Wolf -

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
#smartphonie >>> gesichtet und festgehalten in Klein-Auheim, 18. Februar 2021

 

 

 

 

 

 

Die Hoffnung ist eine harte Nuss.

Sie findet sich an wundersamen Orten.

 

- S.A.M. Wolf -

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
#smartphonie - ein Ausblick am 05.02.20 >>> gesichtet und festgehalten in Steinheim, 08. Juni 2020

 

 

 

 

Mit Wolken

malt uns das Universum

ein Bild unseres Lebens:

einzigartig, bewegt, flüchtig

 

- S.A.M. Wolf -

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
#smartphonie - ein Rückblick am 05.02.21 >>> gesichtet und festgehalten in Steinheim, 27. Januar 2021

 

 

 

 

 

Eine Masche allein fällt –

Viele Maschen fangen auf

 

- S.A.M. Wolf -

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
#smartphonie >>> gesichtet und festgehalten in Steinheim, 02. Februar 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

In manchem Wesen

findet sich mehr

als ein Kern

 

- S.A.M. Wolf -

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
#smartphonie >>> gesichtet und festgehalten in Klein-Auheim, 17. Januar 2021

 

 

 

 

Die Formen der Engel sind flüchtig –

 

Wie die Spuren der Vögel vergänglich

 

- S.A.M. Wolf -

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
#smartphonie >>> gesichtet und festgehalten in Steinheim, 16. Januar 2021

 

 

 

 

Ich ging heute meines Weges

und dachte an nichts Konkretes 

 

da hielt mich ein heiteres Lächeln an 

 

und ich dachte, 

dass der Mensch doch noch überraschen kann. 

 

 

- S.A.M. Wolf -

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
#smartphonie >>> gesichtet und festgehalten in Steinheim, 21. Dezember 2020

 

In einem einzigen Wassertropfen spiegelt sich die Welt

Und wir erkennen, wie vollkommen sie ist –

Wie viele Tränen mehr braucht es,

dass wir uns im anderen spiegeln und wir erkennen

wie vollkommen er ist –

 

 

- S.A.M. Wolf -

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
#smartphonie >>> gesichtet und festgehalten in Steinheim, 16. Dezember 2020

 

 

 

 

Schnecken strecken sich

lang

um das Unmögliche zu erreichen

Menschen fassen sich

kurz

um das Mögliche zu vermeiden

 

- S.A.M. Wolf -

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
#smartphonie >>> gesichtet und festgehalten am Markttag, Steinheim 20. November 2020

 Es war ´ne kleine Schote,

die fiel aus ihrer Kiste.

Doch war´s der ziemlich schnuppe,

dass keiner sie vermisste.

 

Der Markttag ging recht rasch vorbei.

Der Rest kam unters Messer.

Die Krumen trugen Vögel fort.

Der Schote ging´s nicht besser:

 

Für Maus und Katze viel zu scharf,

krümmt sie sich auf dem Pflasterstein.

Da kommt ein Hund und schnuppert dran –

und dreht sich um und hebt sein Bein.

Denn was zu scharf ist für die Suppe,

ist auch dem Markthund ziemlich schnuppe.

 

- S.A.M. Wolf -

sam wolf-Autorin-Simone Müller-Krimi-Märchen-Mystery
S.A.M. Wolf - Krimi Märchen Mystery

 

 

 

 

 

Man trägt doch eine eigentümliche Kamera im Kopfe, in die sich manche Bilder so tief und deutlich einätzen, während andere keine Spur zurücklassen.

 

- Bertha von Suttner -